#amEndekacktdieEnte

Als der Hashtag "Am Ende kackt die Ente" im Oktober 2015 zum ersten mal auf der Facebookseite der SV 1845 Esslingen Volleyball auftauchte, konnten noch die wenigsten etwas damit anfangen. Keiner ahnte zu diesem Zeitpunkt, dass sich der Hashtag #amEndekacktdieEnte wie ein roter Faden durch die Saison ziehen würde: Vom verpatzten Saisonstart bis hin zum Fernduell mit dem SV Fellbach um den Relegationsplatz. Sogar in der Relegation selbst als sich die Esslinger Volleyballer für die Niederlage im Pokal gegen die Nürtinger "Reds" revanchierten ... 

Das Team

SV 1845 Esslingen Herren 1 | Saison 2015/2016
Christopher Völker Nr. 1

Außenannahme

Alexander Luz Nr. 2

Außenannahme

Tim Riegert Nr. 3

Zuspieler

Janik Stiebing Nr. 4

Zuspieler

Niklas Henseling Nr. 6

Außenannahme

Tobias Münzenmaier Nr. 10

Diagonalspieler

Michael Meister Nr. 12

Mittelblocker

Christian Lechner Nr. 14

Libero

Daniel Heybach Nr. 15

Außenannahme

Fabian Durst Nr. 19

Mittelblocker

Sebastian Ruoff Nr. 21

Diagonalspieler

Eugen Solomon Nr. 38

Libero

Nils Feltges Nr. 34

Mittelblocker

Jonnathan Grün Nr. 40

Mittelblocker

Jonas Seib DER Kapitän

Co-Trainer bei der Relegation

Der Coach

"Meine Jungs sind ein großartiges Team, die mit unglaublichem Spaß an diesem tollen Sport unterwegs sind. Danke Jungs, Schön war die Zeit ..."

Vor 12 Jahren hat Thorsten Nagel sein Come-Back in Esslingen gestartet - erst als Spieler der dritten Mannschaft. Schnell wurde er zum Spielertrainer und aus der Dritten wurde die Zweite. Als Spielertrainer hat er zusammen mit den Routiniers Thorsten Wolf, Günter Thielert und Jörg Stippa Nachwuchsarbeit gemacht. Junge Spieler mit dem Volleyballvirus infiziert und für den aktiven Bereich vorbereitet. Grundlagen geschaffen. Er hat Spieler für die erste Mannschaft der SV 1845 Esslingen ausgebildet. Spieler die heute in Verbandsliga, Oberliga, Regionalliga, Dritte-Liga und 2. Bundesliga aktiv sind.

Vor 5 Jahren hat sich die die erste Mannschaft der SV aufgelöst. Wieder mit einer Mischung aus Routiniers (Jonas Seib, Michael Meister, Tobias Münzenmaier, Timm Hägele)  und einigen Youngsters (Tim Riegert, Julian Pötsch, Peter Koch, Daniel Heybach, Philipp Grün, Thilman Ahlers) hat Thody die Mannschaft von Grund auf neu aufgebaut und ihr ein neues Gesicht gegeben. Später kamen noch Niklas Henseling, Janik Stiebing, Alexander Luz, Christian Lechner , Sebi Ruoff und Fabian Durst aus dem eigenen Verein dazu. Die Mannschaft ist in die Bezirksliga abgestiegen und hat den direkten Wiederaufstieg verpasst. Da war auch der Gewinn des Bezirkspokals nur ein schwacher Trost. Trotzdem ist es gelungen den Kern zusammenzuhalten und konsequent weiter zu arbeiten. Dies zahlte sich aus: Im darauffolgenden Jahr das Double und den Aufstieg in die Landesliga geholt. Ein knappes Jahr dannach ist das Team um Trainer Thorsten Nagel Vizemeister der Landesliga, hat beide Spiele der Oberliga-Relegation gewonnen und damit Aufstieg in die Oberliga geschafft.

Ein Erfolg der im wesentlichen auf Spielern beruht, die im eigenen Verein ausgebildet wurden - worauf Trainer und Volleyballabteilung besonders stolz sind.

www.volleyball-sv1845.de

 

... mit Überblick und den roten Faden stets in der Hand ...

... verständnisvoll und emotional ...

... fordernd und fördernd ...

... mit klarer Linie, streng und autoritär ...

... manchmal sprachlos, selten ratlos ...

... den Spaß nie aus den Augen verlierend!

Die Story

Vorbereitung | Hin- und Rückrunde | Relegation

Die Bilder

Fotos vom Relegationsturnier 23.04.2016 in Esslingen (Nils Wüchner, Klaus Ammon, Mohammed Kayali)

und noch mehr Bilder ...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok